Vom Weg der Reliquie

Die Tatsache, dass das kleine Caaner Kapellchen eine eigene Reliquie bekommt, weckt ein unglaubliches Interesse. Aus diesem Grund möchten wir Euch gerne über die neuesten Ereignisse sowie vorerst letzte Etappe des Weges der Reliquie der Heiligen Katharina Kasper nach Caan informieren. Ludwig Schaaf aus Kausen hat wieder einmal hervorragende Arbeit geleistet und ein Stück echter Caaner Eiche in handwerklicher Meisterleistung in einen wunderschönen Reliquienschrein verwandelt. Bereits vor Ostern ist Katharina nun in ihrem Schrein in die Marienkapelle eingezogen. Selbstverständlich wird es zu diesem Anlass, sowie auch zur Segnung der Trinkwassersäule, einen feierlichen Gottesdienst geben. Doch den wollen wir lieber erst dann mit Euch feiern, wenn wir es auch wieder „richtig“ dürfen. Dann, wenn dieser ganze Spuk um uns herum endlich vorbei ist… Bis dahin passt auf Euch auf. Und bleibt gesund!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s