Blumen reicht die Natur, es windet die Kunst sie zum Kranze.

Ok. Hier geht’s um Buchsbaum und Eier, nicht um Blumen, und gewunden wird die Krone, nicht der Kranz. Aber mal ehrlich… Kunst ist es schon, was unsere vier Kronenbinderinnen hier geleistet haben. Deswegen lassen wir den alten Herrn Geheimrat jetzt da oben stehen. Irgendwie passt er doch immer…

Und hier die Entstehung der Osterkrone 2018 in Farbe:

Wir danken Birgit, Gerti, Ingrid, Pia und Günther!

Dieser Beitrag wurde unter Feiern & Feste, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Blumen reicht die Natur, es windet die Kunst sie zum Kranze.

  1. Bernhard Koenigs schreibt:

    Ist wirklich ein Schmuckstück geworden. Wir wünschen euch den erforderlichen Sonnenschein für die Feier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s