Vom Ende der Weihnachtszeit.

Mit großen Schritten nähern wir uns Maria Lichtmess, dem Tag, an dem traditionell der letzte Weihnachtsschmuck abgebaut wird. Der Herrnhuter Stern und die beiden Schwibbögen wandern in eigens für sie gezimmerte Holzkisten und werden zusammen mit den Krippenfiguren bis zum nächsten Advent fachgerecht verstaut.

Auch das Friedenslicht wird noch bis Maria Lichtmess brennen. Wer sich also noch eines holen möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Unter dem Altar steht eine Laterne, die ihr Euch gerne für den sicheren Transport Eures Lichts ausleihen könnt. Bitte stellt sie nur zurück, damit der nächste sie auch benutzen kann.

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s