Vom Abschied nehmen

Immer wieder schallt fröhliches Glockengeläut durch’s Dorf um uns die Geburt eines Kindes zu verkünden. Und immer wieder bereitet es uns eine ganz besondere Freude, auch hier über diese Ereignisse zu berichten.

Hin und wieder kommt es jedoch auch vor, dass Menschen uns verlassen. Auch das erzählt die Glocke. Vier Minuten lang schlägt der Glockenhammer einen langsamen, monotonen Glockenschlag, um zu begleiten, zu besinnen, zu erinnern, zu trauern und zu trösten.

In der letzten Zeit schlug sie oft. Und immer waren da Menschen, die es hörten und in diesem Moment ganz besonders ihren Lieben, die gegangen sind, gedachten.

Und immer wieder erreicht uns die Frage: Für wen hat die Glocke geschlagen?Häufig verbunden mit der Bitte, auch hier auf diesen Seiten den Toten zu gedenken.

Wir greifen diesen Wunsch auf. Wir haben eine Seite eingerichtet, auf denen wir all die Menschen auflisten, für die die Sterbeglocke der Marienkapelle in Caan geläutet hat. Selbstverständlich tun wir dies ausschließlich mit dem Einverständnis der Angehörigen.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s