Neues vom Brunnenbau

Was lange nicht so aussah, rückt plötzlich wieder ein Stückchen näher: Der Bau des Brunnens vor der Kapelle.

Pfarrer Hartmut Failing nutzte seinen Gottesdienst am letzten Sonntag zu einem Spendenaufruf. Dieser erbrachte die stolze Summe von 1.134,45 EUR.

262,07 EUR kamen dabei aus dem Sparschwein, das die evangelische Kirchengemeinde am Glühweinstand aufgestellt hatte, 447,38 EUR aus dem der Ortgemeinde beim Erbsensuppenessen. 88,00 EUR sammelten sich im Sparkästchen, das in der Kapelle hängt.

Gestern kam zu unserer Überraschung unser Bürgermeister Norbert Dörr und überreichte uns für das Kapellenkonto 355,00 EUR als Erlös aus dem Getränkeverkauf in der Linde.

Wir sagen allen, die hierzu ihren Beitrag geleistet haben, ein herzliches Dankeschön!

Dieser Beitrag wurde unter Außenanlage abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s