Montags-Blick vom 13.12.2012

Es ist Winter. Jetzt auch mit Schnee. Die Kälte, die Deutschland seit einigen Tagen fest im Griff hat, macht auch vor Caan nicht halt. Selbst im Inneren des Kapellchens herrschen inzwischen Minusgrade, so dass also auch dort zur Zeit keine Arbeiten möglich sind.

Mittlerweile sind das zweite Giebelfenster und auch die inneren Fensterbänke bereit für den Einbau. Letztere wurden selbstverständlich wieder aus Westerwälder Trachyt gefertigt.

Wir sind optimistisch, dass die Temperaturen in den nächsten Tagen wieder steigen, sodass es mit dem Innenausbau schon bald weitergehen kann.

Dieser Beitrag wurde unter Montags-Blick(e) abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s