Die Tür.

Wie bereits angekündigt, soll es heute ein paar Informationen zur zukünftigen Eingangstüre geben. Dass das keine konfektionierte aus dem Baumarkt oder aus dem Kapellentürenfachhandel sein kann, ist klar. Es hat eine Weile gedauert, bis feststand, wer die Türe fertigt und aus welchem Holz. Doch jetzt ist endlich alles auf den Weg gebracht:

Das sehr schöne, alte, abgelagerte und damit ideale Eichenholz wird von Gerd Heinemeyer gesponsert. (Herzlichen Dank!) Es wird also eine Tür aus echter Caaner Eiche! Nehmen wir es doch als Hommage an unser aller „Dick Äsch“.  🙂 Die findet sich schließlich sogar in unserem Ortswappen. Warum also nicht auch am Kapellchen?

Der Auftrag, aus den rohen Brettern eine maßgefertigte und formvollendete Tür herzustellen, ging nach längerer Suche an die Schreiner-Werkstatt des Heinrich Hauses in Engers.

Die Idee zum Aussehen der Tür sowie die Zeichnung stammt vom Schreinermeister Jürgen Hebgen von den Werkstätten des Heinrich Hauses. Den Kontakt zu ihm hat Christof Junglas uns vermittelt. Ja, so soll sie einmal aussehen. Die Tür zu einem Raum der Ruhe und Besinnung für die Caaner und alle, die sich sonst noch danach sehnen.

Die rohen Bohlen, die wir von Gerd Heinemeyer bekommen haben, wurden bereits am 14.12.2011 nach Engers gebracht. Hier hat man inzwischen die Bretter zugeschnitten. Erste Bilder findet Ihr am Ende des Artikels. Sobald wir neue Fotos haben, lassen wir es Euch selbstverständlich wissen.

Der Einbau ist dann für Mitte März 2012 geplant.

   
 

(Die Bilder können, wie immer, durch Anklicken vergrößert werden.)

Und in der nächsten geplanten Sonderausgabe geht es ums Thema Bänke… Nächste Woche.

Dieser Beitrag wurde unter Ausstattung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Tür.

  1. Wittlich Monika schreibt:

    Erstmal ein frohes ,gutes arbeitsreiches Jahr!!!
    Da bin ich mal gespannt, wie die Türe aussieht, wenn sie fertig ist.
    Ihr arbeitet ja auch im `Winter ` fleißig, find ich toll, das man soviele Fortschritte sieht.
    Weiter soooooo…. L.G. Monika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s