Montags-Blick vom 26.09.2011

Wie am vergangenen Montag angekündigt, haben unsere Nachbarn Hans Heinrich und Andreas Balzer inzwischen die Kupferdachrinne am Kapellendach angebracht.

Morgen kommen dann die endgültige Bedachung sowie das Kreuz auf’s Türmchen. Passend zur Dachrinne ebenfalls aus Kupfer. Durchführen wird die Arbeiten die Firma Werhand aus Neuwied. Ein weiteres Gerüst benötigen wir hierfür nicht, da Bernd Günster uns für diese Arbeiten den Steiger (Kran) einem seiner Geschäftspartner vermittelt hat.

Dieser Beitrag wurde unter Montags-Blick(e) abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s