Der Turm, der Turm!

Manch einem mag die Vermutung nahe gelegen haben, in Caan ein zweites Hausenborn entstehen zu sehen. Marienverehrung unter freiem Himmel. Und ohne Turm. Doch gestern hatte dann alles Vertrösten und Verschieben ein Ende. Bernd Günster kam, sah – und montierte den Turm endlich an den endgültigen Ort seiner Bestimmung. Letztendlich waren es „nur“ wenige Stunden Arbeit, die das Erscheinungsbild des Rohbaus aber doch ein so großes Stück weiter in Richtung seiner Bestimmung bringen. Falls noch irgend jemand gezweifelt hat, sieht er es jetzt deutlich: Das wird ein Kapellchen!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Der Turm, der Turm!

  1. Bernhard Königs schreibt:

    Es muss aber doch ein Stück Arbeit gewesen sein, denn Wilfried schaut so verbissen…Aber es ist sehr schön geworden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s